Zitate von Werner Heisenberg (21 zitate)


Werner Heisenberg
Quelle:
Schritte über Grenzen, Rede zur 100-Jahrfeier des Max-Gymnasiums, Piper 1973, S.106; in ähnlicher Form auch Albert Einstein, Marc Twain und Edward Wood, 1. Earl of Halifax zugeschrieben
12
Werner Heisenberg
Werner Heisenberg

* 5. Dezember 1901

1. Februar 1976 (74 Jahre alt)

Biografie: Werner Karl Heisenberg war ein deutscher Wissenschaftler und Nobelpreisträger, der zu den bedeutendsten Physikern des 20. Jahrhunderts zählt. Er formulierte 1927 die nach ihm benannte Heisenbergsche Unschärferelation, die eine der fundamentalen Aussagen der Quantenmechanik trifft nämlich, dass bestimmte Messgrößen eines Teilchens nicht gleichzeitig beliebig genau bestimmt werden können.

Zitat des Tages

Mit der Jugend, wissen Sie, geht es wie mit dem Pferdespiel, sie rennt herum. Kaum hat einer angefangen, der jüngste zu sein, so reitet ihm schon ein noch jüngerer auf den Fersen. Und während er eben gerade im besten Zug ist, seinen Vordermann ›wackliger Greis‹ zu schmähen, kichert es bereits hinter ihm ›alter Geck‹.

Top-Autoren