Geist - Zitate und Aphorismen (1.000+)


Seneca
Quelle:
De tranquillitate animi, 10; nach Aristoteles bei Cicero, Tuskulanische Gespräche I, XXXIII, 80

Zitat des Tages

Tief sieht die Liebe. Sie sieht alle Schwächen des Geliebten. Darum ist sie Arzt und Schleier.

Top-Autoren