Zitate von Wilhelm Hauff (23 zitate)


Wilhelm Hauff
Quelle:
Der Scheik von Alessandria und seine Sklaven: Der Affe als Mensch. Aus: W. Hauffs Werke. Hrsg. von Max Mendheim. 4. Band. Leipzig und Wien: Bibliographisches Institut. [um 1900]. S. 83, Zeile 29ff.
Wilhelm Hauff
Quelle:
Die Bücher und die Lesewelt: 2. Geschmack des Publikums. Aus: Hauffs Werke. hg. von Gustav Schwab. Band 1. Stuttgart: F. Brodhag. 1837. S. 96. Google Books
12
Wilhelm Hauff
Wilhelm Hauff

* 29. November 1802

18. November 1827 (24 Jahre alt)

Biografie: Wilhelm Hauff war ein deutscher Schriftsteller der Romantik. Er war ein Hauptvertreter der Schwäbischen Dichterschule.

Zitat des Tages

Hart, blank, scharf und biegsam, einer edlen Klinge vergleichbar: das ist die Schönheit des Gedankens.

Top-Autoren