Aufschub - Zitate und Aphorismen (25)


Edward Young
Quelle:
Klagen, 1. Nacht. In: Klagen, oder Nachtgedanken über Leben, Tod, und Unsterblichkeit. Übersetzt von Johann Arnold Ebert. Band 1. Leipzig: Schwickert, 1790, S. 64 f., Vers 392 Google Books

Zitat des Tages

In Ordnung leben heißt hungern und geschunden werden. Wer sind denn die, welche diese Ordnung gemacht haben, und die wachen, diese Ordnung zu erhalten? [Der Hessische Landbote, Erste Botschaft. Darmstadt, im Juli 1834. S. 2]

Top-Autoren