Conrad von Hötzendorf
Conrad von Hötzendorf

* 11. November 1852

25. August 1925 (72 Jahre alt)

Biografie: Franz Xaver Josef Conrad von Hötzendorf,, war bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs, 1914, Chef des Generalstabes für die gesamte bewaffnete Macht Österreich-Ungarns, seit 1916 Feldmarschall. Conrad, der zuvor mehrmals vergeblich Präventivkriege der Monarchie gegen Italien und Serbien vorgeschlagen hatte, spielte eine wichtige Rolle in der Julikrise, die zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges führte.

Zitat des Tages

Golf, sagte einmal jemand, ist ein verdorbener Spaziergang.

Top-Autoren