Zitate von Friedrich Haug (53 zitate)


Friedrich Haug
Quelle:
Sinngedichte: Über Grabschriften auf dem Gottesacker. In: Epigrammen und vermischte Gedichte. 1. Band. Berlin: Unger, 1805, S. 195 Google Books
Friedrich Haug
Quelle:
Sinngedichte: Fauls letzte Worte. In: Der neue teutsche Merkur. 6. Stück 1797. Weimar und Leipzig, 1797, S. 126 Google Books
Friedrich Haug
Friedrich Haug

Zitat des Tages

Das Leben ist des Lebens Lust! Hinein, hinein mit blinden Händen, Du hast noch nie das Ziel gewußt.

Top-Autoren