Zitate von Helmut A. Gansterer (8 zitate)


Helmut A. Gansterer
Quelle:
in: Das Lernen. Der Geist. Die Siege. 63 Essays über Erfolg im Zeitalter der Kopfarbeit. VaBene Verlag Klosterneuburg-Wien 2001, ISBN 3-85167-090-6, S. 205; siehe vabene.at
Helmut A. Gansterer
Quelle:
– in: Macht Kunst Sinn. BAWAG Edition Literatur Überreuter Wien 1998, ISBN 3-8000-3717-3, S. 29
Helmut A. Gansterer
Quelle:
im Gespräch mit Johannes Kaup Radio Ö1, Sendung Logos - Theologie und Leben am 2. August 2003
Helmut A. Gansterer
Quelle:
in: Macht Kunst Sinn. BAWAG Edition Literatur, Überreuter Wien 1998 ISBN 3-8000-3717-3, S. 32
Helmut A. Gansterer
Quelle:
in: Good News. VaBene Verlag Klosterneuburg-Wien 2004, ISBN 3-85167-154-6, S. 57
Helmut A. Gansterer
Helmut A. Gansterer

* 20. Juli 1946 (73 Jahre alt)

Biografie: Helmut Gansterer ist ein österreichischer Journalist, Herausgeber und Autor.

Zitat des Tages

Die Liebe ist bei den meisten Menschen die erste bewegende Kraft, die ihre Fähigkeiten entwickelt, und dem trägen, einförmigen Gange des gewöhnlichen Lebens einen neuen, raschen Schwung gibt. Sie ist überhaupt das größte und notwendigste Rad in der menschlichen Gesellschaft. Was ist es anders, als die Liebe, um welche sich das Interesse der ganzen Welt dreht? Ist sie nicht der eigentliche Mittelpunkt, um welchen alle Wünsche und Plane der Sterblichen laufen?

Top-Autoren