Johannes XXIII.
Johannes XXIII.

* 25. November 1881

3. Juni 1963 (81 Jahre alt)

Biografie: Johannes XXIII. bürgerlicher Name Angelo Giuseppe Roncalli wurde am 28. Oktober 1958 als Nachfolger von Pius XII. zum 261. Papst der römisch-katholischen Kirche gewählt. Er wird auch der „Konzilspapst“ oder wegen seiner Bescheidenheit und Volksnähe im Volksmund il Papa buono genannt. Er wurde am 3. September 2000 von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.

Zitat des Tages

Nicht wer grimmig, sondern wer klug dareinschaut, sieht furchtbar und gefährlich aus: – so gewiß des Menschen Gehirn eine furchtbarere Waffe ist, als die Klaue des Löwen.

Top-Autoren