Zitat von Johann Heinrich Voß



Zitat (Bild):



Ein Guter schafft was Gutes gern, / Und fraget nicht, ob Arbeit schände: / Dem trägen Hochmuth bleibt er fern; / Sein Ruhm sind arbeitsfrohe Hände. (Johann Heinrich Voß)
Mehr Zitate von Johann Heinrich Voß
Johann Heinrich Voß
Quelle:
Luise, 1. Idylle. In: Sämmtliche poetische Werke. Hrsg. von Abraham Voss. Leipzig: Müller, 1835. S. 2, Google Books

Johann Heinrich Voß
Johann Heinrich Voß

* 20. Februar 1751

29. März 1826 (75 Jahre alt)

Biografie: Johann Heinrich Voß war ein deutscher Dichter und ein bedeutender Übersetzer der Epen Homers sowie der griechischen und römischen Klassiker.

Zitat des Tages

Glaubenszweifel sind wie Termiten: um sich zu ernähren, höhlen sie den Stamm des Glaubens aus.

Top-Autoren