Zitat von Dietrich Bonhoeffer



Zitat (Bild):



Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. (Dietrich Bonhoeffer)
Mehr Zitate von Dietrich Bonhoeffer
Dietrich Bonhoeffer
Quelle:
Brief vom 18. Juli 1944 an Eberhardt Bethge; in: D. Bonhoeffer. Widerstand und Ergebung. Briefe und Aufzeichnungen aus der Haft, hrsg. von Eberhardt Bethge. 2. Aufl. 1977, S. 396, DBW 8, S. 537

Dietrich Bonhoeffer
Dietrich Bonhoeffer

* 4. Februar 1906

9. April 1945 (39 Jahre alt)

Biografie: Dietrich Bonhoeffer war ein lutherischer Theologe, profilierter Vertreter der Bekennenden Kirche und am deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligt.

Zitat des Tages

Ein verläßliches Gedärm ist für den Menschen gelegentlich mehr wert als jede Menge Gehirn.

Top-Autoren