Zitat von Rudolf von Gottschall



Zitat (Bild):



Denn so geartet ist die Welt, daß auch die Ehre nicht unser eigen ist und ein fremder Hauch sie von uns herabgleiten läßt, wie etwas, das uns von außen angeflogen ist. (Rudolf von Gottschall)
Mehr Zitate von Rudolf von Gottschall

Rudolf von Gottschall
Rudolf von Gottschall

* 30. September 1823

Biografie: Rudolf Karl von Gottschall war ein deutscher Dramatiker, Epiker, Erzähler, Literaturhistoriker und Literaturkritiker. 1877 wurde er geadelt.

Zitat des Tages

Suche die Weisheit, Freund, als würdest du auf ewig hier sein; Tugend, als hätte dich schon der Tod am sträubenden Haar.

Top-Autoren