Zitat von Carl Spitteler



Zitat (Bild):



In der Tat läßt sich die ganze Weisheit der Weltgeschichte in einen einzigen Satz zusammenfassen: Jeder Staat raubt, soviel er kann. Punktum. Mit Verdauungspausen und Ohnmachtsanfällen, welche man »Frieden« nennt. (Carl Spitteler)
Mehr Zitate von Carl Spitteler

Carl Spitteler
Carl Spitteler

* 24. April 1845

29. Dezember 1924 (79 Jahre alt)

Biografie: Carl Friedrich Georg Spitteler war ein Schweizer Dichter und Schriftsteller, Kritiker und Essayist. 1919 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Zitat des Tages

Decke die verborgenen Fehler der Leute nicht auf, denn du raubst ihnen die Ehre und dir das Vertrauen. [Der Rosengarten (Gulistan), 8, Von der Bildung im Umgang mit Menschen]
Saadi

Top-Autoren