Zitat von Walter Eucken



Zitat (Bild):



Aber während die Menschen nur in bestimmten Ordnungen leben können, tendieren sie als Masse dazu, gerade die funktionsfähigen Ordnungen zu zerstören. (Walter Eucken)
Mehr Zitate von Walter Eucken
Walter Eucken
Quelle:
Das Ordnungspolitische Problem, S. 56-90, in: Walter Eucken, Franz Böhm (Hrsg.), ORDO, Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, Band 1, Opladen, 1948, S.73
Zitate von anderen Autoren
Walter Eucken
Walter Eucken

* 17. Januar 1891

20. März 1950 (59 Jahre alt)

Biografie: Walter Eucken war ein deutscher Ökonom. Er war Vordenker der Sozialen Marktwirtschaft und begründete die Freiburger Schule des Ordoliberalismus, die als deutsche Variante des Neoliberalismus gilt.

Zitat des Tages

Es liest / Kein Leser mehr heraus, als er hinein liest. / Dem andern ist dasselbe Buch ein anders. [Fräulein von Scuderi, II, 7 (Cardillac). Aus: Gesammelte Werke, Band 1. Berlin 1870. S. 173. Google Books]

Top-Autoren