Zitat von Leo Tolstoi



Zitat (Bild):



Menschen verlieren? Wir sagen: Ich habe meine Frau verloren, meinen Mann, meinen Vater, wenn sie gestorben sind. Aber es kommt doch oft und sogar sehr oft vor, daß wir Menschen verlieren, die nicht sterben: Wir entfernen uns so sehr von ihnen, daß sie für uns schlimmer als gestorben sind. Und umgekehrt sterben oft Menschen, und wir finden gerade dann zu ihnen, kommen ihnen gerade dann nahe. (Leo Tolstoi)
Mehr Zitate von Leo Tolstoi

Leo Tolstoi
Leo Tolstoi

* 9. September 1828

20. November 1910 (82 Jahre alt)

Biografie: Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi, deutsch häufig auch Leo Tolstoi, war ein russischer Schriftsteller. Seine Hauptwerke Krieg und Frieden und Anna Karenina sind Klassiker des realistischen Romans.

Zitat des Tages

Dem, der sich weise dünkt, dem sag auf's leiseste: Wer sich zu weise dünkt, ist nicht der weiseste!

Top-Autoren