Zitat von Carl Ludwig Schleich



Zitat (Bild):



Nimm ab und zu Genußmittel, aber laß dich nicht von ihnen beherrschen. Wer sich gegen den Alkohol wehren muß, ist ihm auch verfallen. Wer durch Abstinenz nörglich und hilflos wird, ist ein Säufer. Für solche ist der Alkohol das tödlichste Gift. (Carl Ludwig Schleich)
Mehr Zitate von Carl Ludwig Schleich

Carl Ludwig Schleich
Carl Ludwig Schleich

* 19. Juli 1859

Biografie: Carl Ludwig Schleich war ein deutscher Chirurg und Schriftsteller. Von ihm stammt eine Methode der Infiltrationsanästhesie.

Zitat des Tages

Hunger ist der Handlanger des Genies.

Top-Autoren