Zitat von August Wilhelm von Schlegel



Zitat (Bild):



Gespräche eines Autors mit seinen Lesern: Autor: Viel dick' und dünne Bücher hab' ich geschrieben: sind euch die nicht im Gedächtniß geblieben? Die Leser: Ach! so was vergißt man im Augenblick. Wir fanden die dünnen schon viel zu dick. (August Wilhelm von Schlegel)
Mehr Zitate von August Wilhelm von Schlegel

August Wilhelm von Schlegel
August Wilhelm von Schlegel

* 8. September 1767

12. Mai 1845 (77 Jahre alt)

Biografie: August Wilhelm von Schlegel war ein deutscher Literaturhistoriker, Übersetzer, Schriftsteller, Indologe und Philosoph. Mit seinem Bruder Friedrich Schlegel gilt er als Mitbegründer der deutschen Romantik.

Zitat des Tages

Die Feinschmeckerei ist eines der stärksten gesellschaftlichen Bande; sie breitet täglich jenen geselligen Geist aus, der die verschiedenen Stände vereinigt, sie mit einander verschmilzt, die Unterhaltung belebt und die Ecken der gebräuchlichen Ungleichheit abschleift. [Physiologie des Geschmacks]

Top-Autoren