Zitat von Rudolf Christoph Eucken



Zitat (Bild):



Die modernen realistischen Systeme machen die Beziehungen der Umgebung zur Hauptsache, sie möchten den Menschen von außen her bilden, ihm von außen her sein Glück bereiten. Aber dabei wird und muß der Widerstand der Innerlichkeit erwachen und finden, daß jene Ziele ihr tiefstes Verlangen nicht befriedigen, vielmehr unterdrücken möchten. (Rudolf Christoph Eucken)
Mehr Zitate von Rudolf Christoph Eucken

Rudolf Christoph Eucken
Rudolf Christoph Eucken

* 5. Januar 1846

15. September 1926 (80 Jahre alt)

Biografie: Rudolf Christoph Eucken war ein deutscher Philosoph. 1908 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Zitat des Tages

Böses bereitet sich selbst, wer anderen Böses bereitet: Auch ist schädlicher Rat am schädlichsten dem, der ihn anriet.
Hesiod

Top-Autoren