Weiß - Zitate und Aphorismen (1.000+)


Johann Wolfgang von Goethe
Quelle:
an Friedrich von Müller, 24. April 1819 (Vergl. auch Was man weiß, sieht man erst! - aus: Schriften zur Kunst, Propyläen, Einleitung, zitiert nach: Gedenkausgabe der Werke, Briefe und Gespräche, Zürich und Stuttgart 1948 ff, Bd. 13, S. 142)

Zitat des Tages

Lass die Welt dich nicht verführen!/ Dieses alte Mütterlein,/ setzt sich voll von Ränken nieder,/ und erhebt sich Schalk und fein. [Diwan-e-Hafes]
Hafis

Top-Autoren