Zitate von Alexander Issajewitsch Solschenizyn (9 zitate)


Alexander Issajewitsch Solschenizyn
Quelle:
Dankesrede zur Entgegennahme des Nobelpreises für Literatur, 10. Dezember 1970. nobelprize.org
Alexander Issajewitsch Solschenizyn
Quelle:
Dankesrede zur Entgegennahme des Nobelpreises für Literatur, 10. Dezember 1970. nobelprize.org
Alexander Issajewitsch Solschenizyn
Quelle:
Schilderung der Befragung gefangener deutscher Soldaten über technische Erfindungen durch das NKWD, Der Archipel GULag Band 2; Dritter Teil – Arbeit und Ausrottung; Kapitel 18 – Die Musen im GULag, ISBN 3-499-14197-3, S. 437
Alexander Issajewitsch Solschenizyn
Alexander Issajewitsch Solschenizyn

Biografie: Alexander Issajewitsch Solschenizyn war ein russischer Schriftsteller, Dramatiker und Träger des Nobelpreises für Literatur. Sein Hauptwerk Der Archipel Gulag beschreibt detailliert die Verbrechen des stalinistischen Regimes bei der Verbannung und systematischen Ermordung von Millionen von Menschen im Gulag.

Zitat des Tages

Wer die Vergangenheit nicht versteht, versteht nichts wirklich.

Top-Autoren