Zitate von Carl Zuckmayer (44 zitate)


Carl Zuckmayer
Quelle:
Der Gesang im Feuerofen. Drama in drei Akten. S. Fischer Frankfurt/Main 1956. S. 118. Ähnlich in Udo Lindenbergs Song Rätselhaftes Bielefeld von der LP Sister King Kong, Teldec 1976: Und sehen wir uns nicht in dieser Welt, dann sehen wir uns in Bielefeld!
Carl Zuckmayer
Quelle:
Als wär's ein Stück von mir. Horen der Freundschaft. - Frankfurt am Main: S. Fischer 1966, S. 569. Im Kapitel: Die Hohe Stiege über seinen ersten Aufstieg nach Saas-Fee im Juli 1938.
Carl Zuckmayer
Quelle:
über den Beginn der Naziherrschaft in Österreich am 12. März 1938 in: Als wär's ein Stück von mir. Horen der Freundschaft. Frankfurt am Main: S. Fischer 1966, S. 72
Carl Zuckmayer
Carl Zuckmayer

* 27. Dezember 1896

18. Januar 1977 (80 Jahre alt)

Biografie: Carl Zuckmayer war ein deutscher Schriftsteller.

Zitat des Tages

Wer nach seiner Überzeugung handelt, und sei sie noch so mangelhaft, kann nie ganz zugrunde gehen, wogegen nichts seelentötender wirkt, als gegen das innere Rechtsgefühl das äußere Recht in Anspruch nehmen. [Die Judenbuche, 1842]

Top-Autoren