Zitate von Iwan Sergejewitsch Turgenew (46 zitate)


Iwan Sergejewitsch Turgenew
Quelle:
Wo allzu fein gesponnen wird, da reißt es eben. Aus: Gedichte in Prosa. Komödien. Aus dem Russischen übersetzt von Georg Schwarz. Berlin und Weimar: Aufbau-Verlag, 1975. S. 130
Iwan Sergejewitsch Turgenew
Iwan Sergejewitsch Turgenew

* 9. November 1818

3. September 1883 (64 Jahre alt)

Biografie: Iwan Sergejewitsch Turgenew war ein russischer Schriftsteller. Turgenew war einer der Ersten in der russischen Literatur, die die alltäglichen Nöte und Ängste der russischen Gesellschaft thematisierten.

Zitat des Tages

Das auswendig gelernte Gebet aus der Kindheit liegt, einem umgewechselten Geldstück gleich, oft lange, oft unverstanden in der Seele des Menschen, bis ein Moment es ihn verstehen lehrt und er sich plötzlich im Besitz eines Schatzes sieht, der alle Not des Augenblicks beendet.

Top-Autoren