Padampa Sangye
Padampa Sangye

Biografie: Pha Dampa Sangye war ein buddhistischer Mahasiddha aus Südindien, der weite Teile Indiens, Chinas und Tibets bereiste. In dem am Qomolangma gelegenen Ort Tingri gründete er das Kloster Dingri Langkhor.

Zitat des Tages

Es ist nur gut, sich manchmal zu hassen, nicht zu oft; sonst braucht man wieder sehr viel Hass gegen andere, um den Selbsthass auszugleichen.

Top-Autoren