Zitat von Heinrich von Treitschke



Zitat (Bild):



Das Übermaß der Freiheit wird Sklaverei, denn wenn es keine Autorität mehr gibt, so ist der Starke unumschränkt, und der Schwache verfällt dem Rechte der Faust. Die Überspannung der Freiheit führt nicht allein zur Knechtschaft, sondern ist selbst schon Knechtschaft. (Heinrich von Treitschke)
Mehr Zitate von Heinrich von Treitschke

Heinrich von Treitschke
Heinrich von Treitschke

* 15. September 1834

28. April 1896 (61 Jahre alt)

Biografie: Heinrich Gotthardt von Treitschke war ein deutscher Historiker, politischer Publizist und Mitglied des Reichstags von 1871 bis 1884, zunächst als nationalliberaler Abgeordneter, seit 1879 ohne Parteizugehörigkeit. Er gilt als Wegbereiter des Antisemitismus im deutschen Bürgertum. Von ihm stammt der Satz: „Die Juden sind unser Unglück“.

Zitat des Tages

Es gibt niemanden, der sich einer Frau gegenüber arroganter, aggressiver oder verächtlicher verhält, als ein Mann, der um seine Männlichkeit bangt.

Top-Autoren