Zitat von Otto von Leixner



Zitat (Bild):



Zürne nicht den Traumbildern deiner Jugend, die sich so rasch im Nebel auflösen. Gedenk: du warst glücklich, als du träumtest. Und auch als Erwachter kannst du es werden, wenn du dein Selbst gewinnst, das deiner im Innern still und geduldig harrt. (Otto von Leixner)
Mehr Zitate von Otto von Leixner

Otto von Leixner
Quelle: Wikipedia
Otto von Leixner

* 24. April 1847

12. April 1907 (59 Jahre alt)

Biografie: Otto Leixner von Grünberg, auch Otto von Leixner, geboren als Otto Leixner war ein österreichisch-deutscher Schriftsteller, Literaturkritiker, Journalist und Historiker.

Zitat des Tages

Wer die eigenen Lebensbegebenheiten durchmustert, kann nicht länger leugnen: jedes Übel ist zuletzt Quelle des Guten für uns; das Schicksal ist die unsichtbare Vaterhand Gottes.

Top-Autoren