Zitat von Rudolf von Jhering



Zitat (Bild):



So wenig wie die Arbeit schändet, ebensowenig die Annahme eines Lohnes für die Berufsarbeit. Etwas Unehrenhaftes pflegen wir nur darin zu finden, wenn jemand für eine Dienstleistung, die für ihn keine Berufsarbeit bildet, sich einen Lohn zahlen läßt. (Rudolf von Jhering)
Mehr Zitate von Rudolf von Jhering

Rudolf von Jhering
Rudolf von Jhering

* 22. August 1818

17. September 1892 (74 Jahre alt)

Biografie: Rudolf von Jhering Aussprache: war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Zitat des Tages

Der Aphorismus ist wie die Biene mit Gold beladen und mit einem Stachel versehen.

Top-Autoren