Gotthold Ephraim Lessing
Gotthold Ephraim Lessing

* 22. Januar 1729

15. Februar 1781 (52 Jahre alt)

Biografie: Gotthold Ephraim Lessing war ein bedeutender Dichter der deutschen Aufklärung. Mit seinen Dramen und seinen theoretischen Schriften, die vor allem dem Toleranzgedanken verpflichtet sind, hat dieser Aufklärer der weiteren Entwicklung des Theaters einen wesentlichen Weg gewiesen und die öffentliche Wirkung von Literatur nachhaltig beeinflusst.

Zitat des Tages

Welche Wonne liegt in dem Gefühl, für andere zu leben und aufzugehen. Es lehrt uns, daß Aufopferung das Gesetz unseres vollendeten Seins ist, daß durch sie und in ihr wir allein zur wahren Selbsterkenntnis, zu unseren schönsten Pflichten und somit zu wahrem Segen gelangen können.

Top-Autoren