Zitat von Friedrich Lienhard



Zitat (Bild):



Ruhig werden und stillhalten! Damit der göttliche Wind durch unsere reingestimmten Saiten hindurchharfen kann. Wir machen nicht die großen Gedanken, noch das reine Herz: sie wachsen. Sie kommen aus unbekannten Fernen, sie sind Geschenk! (Friedrich Lienhard)
Mehr Zitate von Friedrich Lienhard

Friedrich Lienhard
Quelle: Wikipedia
Friedrich Lienhard

* 4. Oktober 1865

30. April 1929 (63 Jahre alt)

Biografie: Friedrich Lienhard war ein deutscher Schriftsteller und Wortführer der „Heimatkunstbewegung“.

Zitat des Tages

Die Zeiten sind nicht leer, und sie rollen nicht spurlos durch unser Empfinden.

Top-Autoren