Zitat von Franz Michael Vierthaler



Zitat (Bild):



Unweise wählte man die Belohnungen. Man reizte die Sinnlichkeit der Kinder, schmeichelte der Eitelkeit, weckt die Habsucht. Es war größtenteils nur ein Zufall, wenn Strafen und Belohnungen Besserung bewirkten. (Franz Michael Vierthaler)
Mehr Zitate von Franz Michael Vierthaler
Zitate von anderen Autoren
Franz Michael Vierthaler
Franz Michael Vierthaler

* 25. September 1758

3. Oktober 1827 (69 Jahre alt)

Biografie: Franz Michael Vierthaler war ein Pädagoge und Schulreformer, Schriftsteller und Journalist.

Zitat des Tages

Selig der Dichter, er kann festhalten das zeitliche Dasein, / Aber verewigen auch alle Gestalten des Raums. [Dichtergeschick. Aus: Werke. Bd. 2. Stuttgart und Tübingen: Cotta. 1847. S. 268 Google Books]

Top-Autoren