Zitat von Jean-Jacques Rousseau



Zitat (Bild):



Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)
Mehr Zitate von Jean-Jacques Rousseau

Jean-Jacques Rousseau
Jean-Jacques Rousseau

* 28. Juni 1712

2. Juli 1778 (66 Jahre alt)

Biografie: Jean-Jacques Rousseau war ein französischsprachiger Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Komponist der Aufklärung. Rousseau hatte großen Einfluss auf die Pädagogik und die politische Theorie des späten 18. sowie des 19. und 20. Jahrhunderts in ganz Europa. Er ist einer der wichtigsten Wegbereiter der Französischen Revolution.

Zitat des Tages

Ich sehe wohl, die sind ebenso krank, die mit dem Übermaß zu kämpfen haben, als die vor Hunger sterben. Es ist also kein mittelmäßiges Glück, im Mittelstand zu leben. Überfluß kommt eher zu grauen Haaren, aber Auskommen lebt länger.

Top-Autoren