Zitat von Jean-Jacques Rousseau



Zitat (Bild):



Mutter sein heißt, kleine Atemzüge hören und leichte Herzschläge, scharfäugig werden wie ein Tier des Waldes für alle Gefahren, mutig sein im stillen wie kein lauter Mann in Waffen, schaffen mit allem Blut, das einem gegeben ist, über sich hinauswachsen in allen Fähigkeiten des Wachens, Hungerns, Liebens und Handelns, vor allem aber sorgen. Mutter sein heißt, in Sorgen glücklich sein. (Jean-Jacques Rousseau)
Mehr Zitate von Jean-Jacques Rousseau

Jean-Jacques Rousseau
Jean-Jacques Rousseau

* 28. Juni 1712

2. Juli 1778 (66 Jahre alt)

Biografie: Jean-Jacques Rousseau war ein französischsprachiger Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Komponist der Aufklärung. Rousseau hatte großen Einfluss auf die Pädagogik und die politische Theorie des späten 18. sowie des 19. und 20. Jahrhunderts in ganz Europa. Er ist einer der wichtigsten Wegbereiter der Französischen Revolution.

Zitat des Tages

Die Schlange, die kleinste Bestie der Welt.

Top-Autoren