Zitat von Karl Philipp Conz



Zitat (Bild):



Den Herzen, welche treu dich (Natur) lieben, Bist du noch immer, großes Herz, Untrüglich festes, treu geblieben, In jedem Los, in Freud und Schmerz. (Karl Philipp Conz)
Mehr Zitate von Karl Philipp Conz
Zitate von anderen Autoren
Karl Philipp Conz
Karl Philipp Conz

* 28. Oktober 1762

20. Juni 1827 (64 Jahre alt)

Biografie: Karl Philipp Conz war ein deutscher Dichter und Schriftsteller sowie Jugendfreund Friedrich Schillers.

Zitat des Tages

In schweren Zeiten muß man seine Kräfte doppelt anstrengen, um seine Pflicht zu erfüllen und das Rechte zu tun; aber für sein Glück und seine innere Ruhe muß man andere Dinge suchen, die unentreißbar sind.

Top-Autoren