Zitat von Karl Philipp Conz



Zitat (Bild):



Welche Waffe Gott dem zarten und holden Geschlecht gab gegen der Sinne Anreiz und der Verführung – die Scham. (Karl Philipp Conz)
Mehr Zitate von Karl Philipp Conz
Zitate von anderen Autoren
Karl Philipp Conz
Karl Philipp Conz

* 28. Oktober 1762

20. Juni 1827 (64 Jahre alt)

Biografie: Karl Philipp Conz war ein deutscher Dichter und Schriftsteller sowie Jugendfreund Friedrich Schillers.

Zitat des Tages

Ich zweifle in der Tat, ob Humanität eine natürliche oder angeborene Eigenschaft ist.

Top-Autoren