Zitat von Rudolf Virchow



Zitat (Bild):



Jeder Krieg ist ein schweres Übel, und der wirkliche Gewinn aus demselben liegt oft genug auf einem ganz anderen Gebiete, als auf dem materieller Erwerbungen. Nur derjenige Krieg bleibt in der Erinnerung später Zeiten als ein wohltätiger verzeichnet, der für die bessere Einsicht der Menschen dauernde Frucht gebracht hat. (Rudolf Virchow)
Mehr Zitate von Rudolf Virchow
Rudolf Virchow
Quelle:
Ueber die mechanische Auffassung des Lebens. Aus: Vier Reden über Leben und Kranksein. Berlin: Reimer, 1862. S. 21f. Google Books
Rudolf Virchow
Quelle:
Die Mittel gegen die Krankheit. Aus: Archiv für pathologische Anatomie und Physiologie und für klinische Medicin. 2. Band. Berlin: Reimar, 1849. S. 314. Google Books

Rudolf Virchow
Rudolf Virchow

* 13. Oktober 1821

5. September 1902 (80 Jahre alt)

Biografie: Rudolf Ludwig Karl Virchow, war ein deutscher Arzt an der Berliner Charité, Archäologe und Politiker. Er gilt unter anderem als Gründer der modernen Pathologie. Er war Vertreter einer streng naturwissenschaftlich und sozial orientierten Medizin.

Zitat des Tages

Die Kunst, sich jünger zu machen als man ist, besteht darin, seinem tatsächlichen Alter ein paar Jahre hinzuzufügen.

Top-Autoren