Zitat von Ida von Hahn-Hahn



Zitat (Bild):



In der Liebe dominiert dauernd immer derjenige, der am wenigsten liebt; mehr noch! der vielleicht gar nicht liebt und sich mit Grazie lieben läßt. Wo die Leidenschaft, ist nie die Herrschaft; bei der Berechnung ist sie. (Ida von Hahn-Hahn)
Mehr Zitate von Ida von Hahn-Hahn

Ida von Hahn-Hahn
Ida von Hahn-Hahn

* 22. Juni 1805

12. Januar 1880 (74 Jahre alt)

Biografie: Ida Hahn-Hahn, eigentlich Ida Marie Louise Sophie Friederike Gustave Gräfin von Hahn, mitunter fälschlich: von Hahn-Hahn war eine deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Klostergründerin. Sie entstammt dem uradeligen Geschlecht der Hahn. Sie selbst benutzte mit Vorliebe den Doppelnamen „Gräfin Hahn-Hahn“.

Zitat des Tages

Mißtrauen wird immer nur auf fremden Feldern gesät.

Top-Autoren