Zitate von Ida von Hahn-Hahn (13 zitate)


Ida von Hahn-Hahn
Quelle:
Gedichte, Leipzig 1835, S. 96, Google Books. - Georg Büchmann verweist in „Geflügelte Worte: der Zitatenschatz des deutschen Volkes“ (1920, S. 240) auch auf ein Volkslied des 16. Jahrhunderts mit dem gleichen Anfang. Internet Archive
12
Ida von Hahn-Hahn
Ida von Hahn-Hahn

* 22. Juni 1805

12. Januar 1880 (74 Jahre alt)

Biografie: Ida Hahn-Hahn, eigentlich Ida Marie Louise Sophie Friederike Gustave Gräfin von Hahn, mitunter fälschlich: von Hahn-Hahn war eine deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Klostergründerin. Sie entstammt dem uradeligen Geschlecht der Hahn. Sie selbst benutzte mit Vorliebe den Doppelnamen „Gräfin Hahn-Hahn“.

Zitat des Tages

Die beste Lunge erschöpft sich, auch sogar eine weibliche. [Emilia Galotti, III, 6 / Marinelli. Berlin: Voß, 1772, S. 72]

Top-Autoren