Zitat von Wilhelm Max Wundt



Zitat (Bild):



Die Idee der Humanität, einst in den Gestaltungen persönlichen Wohlwollens mehr instinktiv geübt als klar erfaßt, hat erst in dem Bewußtsein eines Gesamtlebens der Menschheit, das fortan in der Geschichte sittliche Aufgaben löst, damit ihm neue gestellt werden, ihr eigentliches Objekt sich geschaffen. (Wilhelm Max Wundt)
Mehr Zitate von Wilhelm Max Wundt

Wilhelm Max Wundt
Wilhelm Max Wundt

* 16. August 1832

31. August 1920 (88 Jahre alt)

Biografie: Wilhelm Maximilian Wundt, als Autor meist Wilhelm Wundt, war Physiologe, Psychologe und Philosoph. Er gründete 1879 das erste Institut für experimentelle Psychologie mit einem systematischen Forschungsprogramm. Wundt gilt als Begründer der Psychologie als eigenständiger Wissenschaft und als Mitbegründer der Völkerpsychologie.

Zitat des Tages

In schweren Zeiten muß man seine Kräfte doppelt anstrengen, um seine Pflicht zu erfüllen und das Rechte zu tun; aber für sein Glück und seine innere Ruhe muß man andere Dinge suchen, die unentreißbar sind.

Top-Autoren