Zitat von Franklin D. Roosevelt



Zitat (Bild):



Die Freiheit einer Demokratie ist nicht sicher, wenn die Menschen das Wachstum privater Macht bis zu dem Punkt tolerieren, da sie stärker wird als der demokratische Staat selbst. (Franklin D. Roosevelt)
Mehr Zitate von Franklin D. Roosevelt
Franklin D. Roosevelt
Quelle:
Ansprache im Madison Square Garden, New York City, 31. Oktober 1936. Zitiert in einer Rede von Sahra Wagenknecht in der Bundestagsdebatte am 26.01.2012 über das Finanzmarktstabilisierungsgesetz

Franklin D. Roosevelt
Franklin D. Roosevelt

* 30. Januar 1882

12. April 1945 (63 Jahre alt)

Biografie: Franklin Delano Roosevelt , oft mit seinen Initialien FDR abgekürzt, war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 der 32. Präsident der Vereinigten Staaten. Er war Kandidat der Demokratischen Partei und wurde nach seiner ersten Amtszeit dreimal wiedergewählt er ist damit der einzige Präsident der USA, der länger als zwei Wahlperioden amtierte.

Zitat des Tages

Es gibt eine Durchschnittsehre. Sie kann jeder beanspruchen, der nichts für seinen Stand und seinen Gesellschaftskreis als unehrenhaft Geltendes auf sich sitzen hat. Jeder Gesellschaftskreis hat einen anderen Ehrbegriff für diese Durchschnittsehre. Wer sie verlor, ist gesellschaftlich im Banne. Sie wieder zu gewinnen, ist die sauerste Arbeit des Lebens.

Top-Autoren