Zitat von Antonio Gramsci



Zitat (Bild):



Man muss nüchterne, geduldige Menschen schaffen, die nicht verzweifeln angesichts der schlimmsten Schrecken und sich nicht an jeder Dummheit begeistern. Pessimismus des Verstandes, Optimismus des Willens. (Antonio Gramsci)
Mehr Zitate von Antonio Gramsci

Antonio Gramsci
Antonio Gramsci

* 22. Januar 1891

27. April 1937 (46 Jahre alt)

Biografie: Antonio Gramsci war ein italienischer Schriftsteller, Journalist, Politiker und marxistischer Philosoph. Er gehört zu den Begründern der Kommunistischen Partei Italiens. Vom 6. April 1924 bis zu seiner Verhaftung durch Faschisten am 8. November 1926 war er Abgeordneter im italienischen Parlament.

Zitat des Tages

Wenn auch die Lotosblüte sich rein und schön dem Licht öffnet, stecken doch ihre Wurzeln im Sumpf.

Top-Autoren