Zitat von Adolph Diesterweg



Zitat (Bild):



Mechanisches Rechnen ist dies, wenn man ohne Einsicht und Bewußtsein nach unverstandenen vorgeschriebenen Regeln verfährt. Jeder, der nichts treibt, ist darum eine Maschine, wie eine Uhr, eine Dampfmaschine und andere Maschinen. Der Mensch soll aber keine Maschine sein; denn er gehört zu den organischen Geschöpfen. Ein Kind zum bewußten Rechnen, zum Spiel mit toten Ziffern abrichten, heißt, es entmenschlichen, seinen Geist fesseln oder töten. Es ist ein intellektueller Totschlag. (Adolph Diesterweg)
Mehr Zitate von Adolph Diesterweg

Adolph Diesterweg
Quelle: Wikipedia
Adolph Diesterweg

* 29. Oktober 1790

7. Juli 1866 (75 Jahre alt)

Biografie: Friedrich Adolph Wilhelm Diesterweg war ein deutscher Pädagoge. Diesterweg starb im Alter von 75 Jahren an Cholera.

Zitat des Tages

Die Arbeit: eine fortschreitende und anhäufende Kraft, die Zinsen trägt wie das Kapital, sowohl hinsichtlich der Fähigkeiten als auch der Ergebnisse.

Top-Autoren