Zitat von Wilhelm Foerster



Zitat (Bild):



Die gewöhnliche Entschuldigung menschlicher Fehler ist die menschliche Schwäche; aber der größte Fehler ist es eben der Schwäche untertan zu sein. – Schwach ist ein Gegensatz von wach; wer immer wach ist, seine Schwäche zu bekämpfen, wird ihr nie unterliegen und in ihr sich selbst bezwingen, auch ohne ein Gott zu sein. (Wilhelm Foerster)
Mehr Zitate von Wilhelm Foerster

Wilhelm Foerster
Wilhelm Foerster

* 16. Dezember 1832

18. Januar 1921 (88 Jahre alt)

Biografie: Wilhelm Julius Foerster war ein deutscher Astronom.

Zitat des Tages

Gutes zu tun, ist einer der Berufe, die besetzt sind.

Top-Autoren