Zitat von Irmtraud Morgner



Zitat (Bild):



Mit Jammern eckt eine Frau natürlich viel weniger an als mit Lachen. Mit Schimpfen auch. Zumal in Diktaturen. Weil Klagen und Flüche eindeutig sind und entsprechend gerügt oder auch verboten werden können. Aber Gelächter? Gelächter ist zweideutig - scheinbar, deshalb kann es auch subversiv sein. (Irmtraud Morgner)
Mehr Zitate von Irmtraud Morgner

Irmtraud Morgner
Irmtraud Morgner

* 22. August 1933

6. Mai 1990 (56 Jahre alt)

Biografie: Irmtraud Morgner war eine deutsche Schriftstellerin.

Zitat des Tages

Lehren bedeutet ein Führen von einer bekannten Sache zu einer unbekannten. Und das Führen ist eine milde, sanfte Tätigkeit - keine gewaltsame, eine liebenswürdige, keine gehässige.

Top-Autoren