Zitate von Diogenes von Sinope (46 zitate)


Diogenes von Sinope
Quelle:
Als er die Herankommenden mit einem Stock vertrieb, nachdem er zuvor nach Menschen gerufen hatte; gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 32
Diogenes von Sinope
Quelle:
als er mit einer Laterne in der Hand am hellichten Tage auf dem Marktplatz von Athen war; gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 41
Diogenes von Sinope
Quelle:
auf die Frage, woher er komme; gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 63
Diogenes von Sinope
Quelle:
gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 69
Diogenes von Sinope
Quelle:
zu Alexander dem Großen auf die Aufforderung, sich zu wünschen, was er wolle; gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 38
Diogenes von Sinope
Diogenes von Sinope

Biografie: Diogenes von Sinope war ein griechischer antiker Philosoph. Er zählt zur Strömung des Kynismus.

Zitat des Tages

Satire ist Lachgas in festem Aggregatzustand. – Ganz im Gegensatz zu dem Lachgas, das früher bei so manchem Dentisten als Betäubung üblich war, will die Satire aber wachrütteln und beleben. Und zwar vor allem unsere Lachmuskeln und Gehirnzellen.

Top-Autoren