Zitate von Harald Weinrich (5 zitate)


Zitate von anderen Autoren
Harald Weinrich
Harald Weinrich

* 24. September 1927 (93 Jahre alt)

Biografie: Harald Weinrich ist ein deutscher Schriftsteller, Essayist, Lyriker, Romanist, Linguist und Literaturwissenschaftler. Seine erstmals 1993 erschienene „Textgrammatik der deutschen Sprache“ gilt als ein Standardwerk.

Zitat des Tages

Welche Wonne liegt in dem Gefühl, für andere zu leben und aufzugehen. Es lehrt uns, daß Aufopferung das Gesetz unseres vollendeten Seins ist, daß durch sie und in ihr wir allein zur wahren Selbsterkenntnis, zu unseren schönsten Pflichten und somit zu wahrem Segen gelangen können.

Top-Autoren