Zitat von Harald Weinrich



Zitat (Bild):



Erinnern und Erzählen sind, glaube ich, eng verwandt. Seit alters ist Erzählen, so gering es heute im Kurs steht, die beste Art des Erinnerns, weil es zugleich bewahrt und filtert. (Harald Weinrich)
Mehr Zitate von Harald Weinrich
Zitate von anderen Autoren
Harald Weinrich
Harald Weinrich

* 24. September 1927 (93 Jahre alt)

Biografie: Harald Weinrich ist ein deutscher Schriftsteller, Essayist, Lyriker, Romanist, Linguist und Literaturwissenschaftler. Seine erstmals 1993 erschienene „Textgrammatik der deutschen Sprache“ gilt als ein Standardwerk.

Zitat des Tages

Von allen, die das dunkle Tor durchquert, - Wie seltsam - keiner ist zurückgekehrt, Die Straße uns zu schildern, die er fuhr, Die zu erforschen jeder einstens fährt.

Top-Autoren