Heinrich Ackermann
Heinrich Ackermann

* 16. Februar 1891

25. September 1968 (77 Jahre alt)

Biografie: Hans Friedrich Karl Günther war ein deutscher Eugeniker, der in der Weimarer Republik und in der Zeit des Nationalsozialismus als „Rasseforscher“ tätig war und als so genannter „Rassegünther“ oder „Rassenpapst“ bekannt wurde. Er gilt neben Houston Stewart Chamberlain als einer der Urheber der nationalsozialistischen Rassenideologie.

Zitat des Tages

Gott gehört der Osten wie der Westen. er leitet, wen er will, auf dem rechten Weg zur rechten Zeit.
Mohammed

Top-Autoren