Karl Ernst von Baer
Karl Ernst von Baer

* 17. Februar 1792

16. November 1876 (84 Jahre alt)

Biografie: Karl Ernst von Baer war ein deutsch-baltischer Naturforscher, Zoologe, Embryologe, Anthropologe, Geograph, Forschungsreisender und Entdecker der menschlichen Eizelle. Er formulierte die Baer-Regel der Embryonenähnlichkeit sowie das nach ihm benannte Gesetz der unterschiedlichen Erosion von Flussufern durch die Corioliskraft. Er gilt als einer der bedeutendsten Naturwissenschaftler des 19.

Zitat des Tages

Daheim! Daheim! Ist doch das süßeste Wort, welches die Sprache hat.

Top-Autoren