Zitat von Hermann von Helmholtz



Zitat (Bild):



Die politische und rechtliche Organisation des Staates, die moralische Disziplin der Einzelnen. welche das Übergewicht der gebildeten Nationen über die ungebildeten bedingt, führt die letzteren, wo sie die Kultur nicht anzunehmen wissen, einer unausbleiblichen Vernichtung entgegen. (Hermann von Helmholtz)
Mehr Zitate von Hermann von Helmholtz

Hermann von Helmholtz
Hermann von Helmholtz

* 31. August 1821

8. September 1894 (73 Jahre alt)

Biografie: Hermann Ludwig Ferdinand von Helmholtz war ein deutscher Physiologe und Physiker. Als Universalgelehrter war er einer der vielseitigsten Naturwissenschaftler seiner Zeit und wurde auch Reichskanzler der Physik genannt. Seit 1995 ist die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, ein Verbund großer außeruniversitärer Forschungszentren, nach Hermann von Helmholtz benannt.

Zitat des Tages

Die welt ist krank. es fehlen gute ärzte.

Top-Autoren