Zitat von Heinrich von Kleist



Zitat (Bild):



Gerade auf diesem Lebenswege, wo du alles fahren läßt, was doch sonst die Menschen reizt, Ehre, Reichtum, Wohlleben, gerade auf diesem Wege wirst du um so gewisser etwas anderes finden, das doch mehr wert ist als das alles – Liebe. Denn wo es sonst noch andere Genüsse gibt, da teilt sich das Herz, aber wo es nichts gibt als Liebe, da öffnet sich ihr das ganze Wesen, da umfaßt es ihr ganzes Glück, da werden alle ihre unendlichen Genüsse erschöpft. (Heinrich von Kleist)
Mehr Zitate von Heinrich von Kleist
Heinrich von Kleist
Quelle:
Briefe, (An Wilhelmine von Zenge; Frankfurt (Oder), vermutlich April / Mai 1800)

Heinrich von Kleist
Heinrich von Kleist

* 18. Oktober 1777

21. November 1811 (34 Jahre alt)

Biografie: Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist. Kleist stand als „Außenseiter im literarischen Leben seiner Zeit jenseits der etablierten Lager“ und der Literaturepochen der Weimarer Klassik und der Romantik.

Zitat des Tages

Ich tanzte durch die Jahre, ohne zu merken, daß die Musik schon lange nicht mehr spielte.

Top-Autoren