Zitat von Wilhelm Max Wundt



Zitat (Bild):



Obgleich die Regeln des gesitteten Benehmens und des Umgangs mit anderen zunächst nur eine formale Bedeutung besitzen, so üben sie doch auch auf die Gesinnung einen fortwährenden Zwang aus: eindringlicher, weil unablässiger, als Moralpredigten rufen sie jedem die Mahnung zu: Sei nicht selbstsüchtig und achte die Rechte deines Nächsten. (Wilhelm Max Wundt)
Mehr Zitate von Wilhelm Max Wundt

Wilhelm Max Wundt
Wilhelm Max Wundt

* 16. August 1832

31. August 1920 (88 Jahre alt)

Biografie: Wilhelm Maximilian Wundt, als Autor meist Wilhelm Wundt, war Physiologe, Psychologe und Philosoph. Er gründete 1879 das erste Institut für experimentelle Psychologie mit einem systematischen Forschungsprogramm. Wundt gilt als Begründer der Psychologie als eigenständiger Wissenschaft und als Mitbegründer der Völkerpsychologie.

Zitat des Tages

Die meisten haben in ihrem Leben höchstens eine dunkle Ahnung dessen, was eigentlich das Leben ist.

Top-Autoren