Zitat von Johannes R. Becher


Johannes R. Becher
Quelle:
Eingangsverse der Nationalhymmne der Deutschen Demokratischen Republik. Zit. in Amos: Auferstanden aus Ruinen. Die Nationalhymmne der DDR 1949 bis 1990, Dietz-Verlag (Ost)Berlin, 1990
Mehr Zitate von Johannes R. Becher
Johannes R. Becher
Quelle:
Macht der Poesie. Hrsg. von Horst Haase. In: Bekenntnisse, Entdeckungen, Variationen. Denkdichtung in Prosa. 1. Auflage. Berlin und Weimar: Aufbau-Verlag, 1968. S. 231
Zitate von anderen Autoren
Johannes R. Becher
Johannes R. Becher

* 22. Mai 1891

11. Oktober 1958 (67 Jahre alt)

Biografie: Johannes Robert Becher war ein deutscher expressionistischer Dichter und Politiker, Minister für Kultur sowie erster Präsident des Kulturbundes der DDR. Bekannt ist er auch als Verfasser des Textes der Nationalhymne der DDR.

Zitat des Tages

Der Mensch ist etwas Vortreffliches, wenn er wahrhaft – Mensch ist.
Aischylos

Top-Autoren